2. Platz beim Kunstwettbewerb “pure Lebensfreude“

Die Mansfeld-Schule hat den 2. Platz beim Kunstwettbewerb “pure Lebensfreude“ ausgelobt vom Lions Club Bochum-Ruhr, vom Lions Club Allegra und von der Kunst- und Museumsgesellschaft Bochum gewonnen. Die Preisverleihung fand am 09.03.2019 im Kunstmuseum Bochum statt. Alle Exponate sämtlicher Teilnehmer können dort noch bis zu den Osterferien besichtigt werden.

Die fünf PopArt-Bilder vereinen die Vergangenheit der SchülerInnen mit der Gegenwart. Gezeigt wird das was ihnen als kleine Kinder Spaß und Lebensfreude geschenkt hatte, aber heute als Teenager nur noch eine schöne Erinnerung ist. Sei es das Bällchenbad, Überraschungseier, Schnuckereien, Basteln oder das Quietscheentchen in der Badewanne. Heute sind andere Sachen viel wichtiger: Das Handy oder das Computerspiel!

Zeit sich zu trennen von lieb gewordenen Dingen. Vereint und verklebt zu einer Hommage an die Glücksmomente der Kindheit. Ein Abgesang – aber auch die Gewissheit auf die gleiche “pure Lebensfreude” des hier und jetzt. Und die Zuversicht auf Morgen…


Posted in Allgemein.