Rettung auf hoher See…

Unterstützt vom Trecker…

…von weiteren 500 m Küste auf Norderney durch die Mansfeld-Schule. Vom 13.-17.3.2017 setzte die Klasse 9 bei allerschönstem Wetter die Rettung der Küste von Norderney fort. Dieses geschah erneut – und nun schon zum dritten Male  – im Rahmen des Sozialpraktikums der Klasse 9 der Mansfeld-Schule.

…stellten die Schüler die Reisigzäune auf…

Dieses dient vor allem der Berufsorientierung und fördert unmittelbar die arbeitsrelevanten Basiskompetenzen (z. B. Ausdauer, Freundlichkeit, Kooperation etc.). Diesmal wurden Zäune zur Befestigung der Dünen eingesetzt, angeleitet von Michael, Heinz und Lars, den Fachmännern vom NLKWN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Küsten- und Naturschutz). An dieser Stelle nochmal ein nordfriesisches „Dankeee!!!“. Die Arbeit ist eine durchaus anstrengende Tätigkeit, wie die Truppe von Herrn Obermayr, Herrn Saul und Herrn Eschrig feststellen musste.

…um die Dünen vor der Erosion zu schützen.

Neben der Arbeit blieb allerdings noch genügend Zeit um die Insel mit Fahrrädern oder Go-Karts zu erkunden, Eis zu essen, Schwimmen zu gehen und für vieles mehr.

Posted in Allgemein.